Trainingsbetrieb

Unsere Saison beginnt jeweils nach den Herbstferien (Stadtschule Chur) und dauert bis Mitte März. In dieser Zeit trainieren wir jeden Mittwochnachmittag zwischen 14.00 und 15.30 Uhr. Einzelne Trainings dauern bis 16.00 Uhr. In den Schulferien (Stadtschule Chur) findet kein Training statt. 

Sämtliche Daten und Zeiten zu den Trainings sind in der Saisonplanung festgehalten, diese wird jeweils Anfang Oktober auf unserer Website publiziert.

Jährlich trainieren 30 - 40 Kinder in der Langlaufschule Chur in vier verschiedenen Leistungsgruppen.

Herbsttraining

Wir planen in der Regel zwei bis drei Herbsttrainings, die in Chur oder naher Umgebung stattfinden. Dies können Lauf- oder Rollski/Inline Skates Trainings sein.

Lauftraining 

Ausrüstung: dem Wetter angepasste Sportbekleidung und Turnschuhe, Trinkbidon 

Rollski/Inline Skates Training 

Jüngere Kinder sind mit den Inline Skates spielerisch unterwegs, Fortgeschrittene wechseln bei Interesse auf Rollski. Die Langlaufschule Chur stellt Rollski bei Bedarf für ein Training zur Verfügung.

 

Ausrüstung: Inline Skates oder Rollski, Langlaufstöcke, Helm und Handschuhe obligatorisch, Knie-/Ellbogenschoner freiwillig, dem Wetter angepasste Sportbekleidung, Trinkbidon

Schneetraining

Sobald die Schneeverhältnisse im November stimmen, wechseln wir auf die Loipe. Anfallende Loipenkosten übernimmt die Langlaufschule Chur. Warme Jacken und Rucksäcke können während der Trainings bei unserer Spielkiste vor Ort deponiert werden. Eine Haftung können wir dafür nicht übernehmen. Sämtliche Langlaufski und -stöcke müssen mit dem Namen des Kindes angeschrieben sein, damit keine Verwechslungen entstehen. Dasselbe gilt für Trinkbidons. 

Ausrüstung: Langlaufski, Langlaufstöcke, Mütze, Brille, Handschuhe, Trinkbidon, Sonnenschutz, es gibt keine Vereinskleider, bitte dem Wetter angepasste Langlauf/Sportbekleidung, bei Bedarf warme Jacke        

Biathlontraining

Diese Trainings werden von Daniel Ruckstuhl, Biathloninstruktor, geleitet. Die Biathlon-Luftgewehre und Munition werden durch die Langlaufschule Chur zur Verfügung gestellt. Bei diesen Trainings brauchen wir die Hilfe der Eltern für das Auffüllen der Magazine, die Anfrage dazu kommt jeweils im Vorfeld.

Schiesstraining in Chur    

Kennenlernen und Handling des Luftgewehrs, es wird mit Luftgewehren auf der 10 m Schiessanlage Rossboden Chur geübt. Jedes Kind darf ein Schiesstraining absolvieren.                                    

 

Biathlontraining Lantsch/Lenz        

Die Trainings finden in Lantsch/Lenz in der Roland Arena statt und dauern zwei Stunden.

​Ausrüstung: Langlaufski, Langlaufstöcke, Mütze, Brille, Handschuhe, Trinkbidon, Sonnenschutz, es gibt keine Vereinskleider, bitte dem Wetter angepasste Langlauf/Sportbekleidung, bei Bedarf warme Jacke        

Rätia Challenge

Die Langlaufschule Chur arbeitet mit dem SSC Rätia zusammen. Interessierte und langlaufbegeisterte Kinder der Langlaufschule Chur können bei Rätia Challenge mitmachen. Es werden vier Trainings unter der Leitung des SSC Rätia angeboten, welche im November und Dezember stattfinden. 

Cargo Grischa Cup

Der Cargo Grischa Cup ist eine von der Trainingszelle Nordic Mittelbünden (NMB) und den beteiligten Skiclubs organisierte Wettkampfserie für den regionalen Langlaufnachwuchs.

Dazu gehören die vier Langlaufrennen, Planoiras Jugendlauf, Skicross Splügen, Volkslauf St. Cassian und die Langlauf Schüeli.

Der Skicross in Splügen und die Langlauf Schüeli finden beide an einem Mittwochnachmittag statt. Es nehmen alle Kinder der Langlaufschule Chur daran teil, dies anstelle unseres Trainings. Die beiden anderen Rennen finden an einem Wochenende statt, eine Teilnahme ist freiwillig. Interessierte Kinder können sich im Vorfeld bei der Leitung der Langlaufschule Chur melden. Die Langlaufschule Chur organisiert die Wettkampfbetreuung und übernimmt das Startgeld. 

Die Langlauf-Schüeli ist unser Highlight und zugleich unser Saisonabschluss. Die Organisation und Durchführung obliegt bei der Langlaufschule Chur. Für diesen Event benötigen wir jeweils freiwillige Helfer*innen, eine Anfrage dazu erfolgt im Vorfeld. 

J&S 

Wir unterstützen die Ausbildung von J&S Leiter*innen. Dabei werden die Kinder einmal während einem Schneetraining durch angehende J&S Leiter*innen unterrichtet. Dies findet jeweils im Januar in Lantsch/Lenz statt und dauert zwei Stunden.